Österreichische Saunameisterschaft 2017 im Hotel Post

3.000 Quadratmeter Spa-Bereich, Außen-Solepool und ein neu eröffnetes Zirben-Panorama-Saunahaus: In letzterem durften sich nun die renommiertesten Sauna-Experten Österreichs aneinander messen. Im preisgekrönten Hotel Post Lermoos fanden von 1. bis 3. September die Austria-Sauna-Trophy und die Österreichische Saunameisterschaft im gesunden Wohlfühlaufguss 2017 statt. Nach zwei Tagen Wettkampf wurde bei der Siegerehrung am 3. September Saunameister Siegfried Pirker zum Gewinner gekürt – er darf sich nun Österreichischer Staatsmeister im gesunden Wohlfühlaufguss 2017 nennen.

Inmitten des Naturparadieses der Tiroler Zugspitz Arena und mit einem grandiosen unverbauten Blick auf die Sonnenseite des Zugspitzmassivs startete am 1. September die Österreichische Saunameisterschaft im gesunden Wohlfühlaufguss 2017. Die Veranstaltung fand im Zirben-Panorama-Saunahaus des Hotel Post Lermoos statt, einer neu eröffneten Wellnessoase mit der wohltuenden Wirkung aus Zirbenholz in bester Garten-Panoramalage. Anmelden konnten sich alle Sauna-Aufgießer mit einer gültigen Saunawart- und Saunameister-Ausbildung. Während in das Halbfinale noch zwanzig Teilnehmer einziehen durften, erreichten lediglich acht Teilnehmer das heiß ersehnte Finale.

Um dem imposanten Wellness-Paradies des Hotel Post Lermoos gerecht zu werden, wurden die Maßstäbe hoch angesetzt. Jeder Aufguss musste unter einem bestimmten Thema stehen und in einem dem Thema angepassten Konzept stehen, der Fokus lag dabei vor allem auf der Wirkung der Aufgüsse.

Jeder Teilnehmer konnte zwei bis vier Aufgussdurchgänge durchführen, welche zwischen zwölf und 15 Minuten dauern sollten. Die maximale Wassermenge von zwei Litern und vier Eisbällen durfte nicht überschritten werden. Gestattet waren nicht mehr als vier Saunadüfte und maximal zwei Handtücher sowie ein weiteres Hilfsmittel wie Saunasegel, Fächer oder Reifen.

Die Bewertung der Aufgüsse und Saunameister erfolgte durch eine vierköpfige Fachjury. Kriterien der Bewertung waren sowohl Professionalität der Ausführung – wie zum Beispiel Auftreten, Erklärungen und Ablauf – Dufteinsatz/Duftentwicklung, die Wedel-Technik und Hitzeverteilung, als auch der Wohlfühleffekt während des Aufgusses. Dabei konnte die Jury je Kriterium drei bis zehn Punkte vergeben. Sieger und Österreichischer Staatsmeister im gesunden Wohlfühlaufguss 2017 durfte sich am Ende des Wettbewerbs Siegfried Pirker nennen.

Weitere Informationen und Buchungen online unter www.post-lermoos.at.

Hintergrund:
Inmitten des Naturparadieses der Tiroler Zugspitz Arena befindet sich das Hotel Post Lermoos in einzigartiger Lage mit grandiosem, unverbautem Blick auf die Sonnenseite des Zugspitzmassivs. Als Mitglied der renommierten Best Alpine Wellness Hotels sowie der Genießerhotels bietet das Hotel Post Lermoos von Familie Dengg sommers wie winters alpinen Luxus, kulinarische Genüsse und Wellness für anspruchsvolle Gäste. Zum Vier-Sterne-Superior-Haupthaus mit seinen 59 Suiten und einem Luxus-Penthouse gehört ebenfalls das nebenan gelegene historische Postschlössl mit 16 Suiten.


Kulinarisch verwöhnt das Haus unter der Leitung von Chefkoch Thomas Strasser mit prämierter internationaler Gourmetküche, die durch Produkte aus eigener Landwirtschaft und der Umgebung saisonale Akzente setzt. Der Weinkeller mit mehr als 1.000 Positionen gehört zu den besten Österreichs.

Der Post Alpin SPA und die Vitalwelt bieten dem Gast auf 3.000 preisgekrönten Quadratmetern ein exklusives Wellness-Erlebnis. Das neue Zirben-Panorama-Saunahaus mit RuheTraumRaum und offenem Kamin gibt in bester Garten-Panoramalage einen herrlichen Blick auf die Zugspitze frei.

Pressekontakt: 

Petra Munziyan
uschi liebl pr GmbH, Emil-Geis-str. 1, 81379 München                                
tel. +49 89 7240292-0, fax +49 89 7240292-19, mail: pm@liebl-pr.de
Bildmaterial: uschi liebl pr www.liebl-presse.de

 

 

 

T: +43 512 361 888 801
F: +43 512 361 888 820
OBERHAUSER CONSULTING GmbH, Tivoli office, Olympiastrasse 17/6, 6020 Innsbruck